Aktuelles

Gelungener Auftakt für Erasmus+ Projekt zum Thema Heimat
|
Europa, die Heimat von Vielen!   Schüler und Lehrer aus Deutschland, Italien und Belgien tun sich zusammen, um gemeinsam ein Erasmus+ Projekt zum Thema Heimat vorzubereiten. Ziel dieses Projektes ist, die eigene Heimat anderen näherzubringen und gleichzeitig die anderer kennenzulernen. Das führt nicht nur dazu, den Begriff der “Heimat” besser zu verstehen, sondern auch Europa und seine anderen deutschsprachigen Regionen von einer neuen...
Die Juniprüfungen finden für alle Jahrgänge statt
|
Die Juniprüfungen finden statt! Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, am Schuljahresende werden Prüfungen stattfinden. Für die Juniprüfungen wurden auf Grundlage des offiziellen ministeriellen Rundschreibens folgende Beschlüsse gefasst: Für das 1. und 2. Jahr: Folgende Fächer werden werden geprüft: Deutsch, Mathematik, Französisch, Geschichte, Geografie, Naturwissenschaften. Alle weiteren Fächer werden somit...
RSI Schüler im EU-Talk: „Wie gehen wir mit Tieren um?“
|
Tierethik ist auch nachhaltig!  Nachhaltigkeit kann immer, ob im Alltag, im Haushalt oder im Beruf, berücksichtigt und gefördert werden. Unsere Schüler sollen Profis auf dem Gebiet werden, deshalb ist die Teilnahme an Diskussionen und der Austausch mit Experten unbedingt notwendig und wichtig. Zuletzt waren die Abiturienten und Abiturientinnen unserer sozialen...
Auslandspraktikum mit ERASMUS+
|
Ab ins Ausland! Erste Berufserfahrungen sammeln, ein anderes Land kennenlernen, Sprachkenntnisse vertiefen und das alles kostenlos! Wie ihr euch bewerben könnt und was ehemalige RSI Abiturienten in Frankreich, Finnland, Irland, Lettland, Deutschland oder England alles erlebt und gelernt haben, erfahrt ihr hier.
Erster Preis beim Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung
|
Plastik: Segen hier - Fluch da? Müllhalden in Indien und Plastikreste in Tierkadavern... Der Plastikverbrauch in unserer Wegwerfgesellschaft ist längst kein Problem mehr, das weit weg von uns ist. RSI-Schüler nehmen regionale Unternehmen wie Hydro-Aluminium oder das Kabelwerk unter die Lupe und räumen den 1. Preis bei einem internationalen Wettbewerb ab.  Weiter lesen
Bildungsqualität im Fokus
|
Das RSI setzt ab 2021 neue Maßstäbe! Das Robert-Schuman-Institut war die erste Schule Europas mit einer ISO 1400-Zertifizierung. Seit 2003 verfügen wir über ein umfangreiches Umweltmanagementsystem. Um die Lebens - und Unterrichtsqualität unserer Schule stetig zu verbessern, erweitern wir unser Qualitätsmanagementsystem. Unser Ziel ist die ISO 21001-Zertifizierung. Mehr erfahren
RSI – Botschafterschule für das Europäische Parlament
|
Trotz Corona Europa erleben?! Wie stärken wir das Bewusstsein für Europa an unserer Schule? Wie integrieren wir europäische Themen in unsere Projekttage? Wie verteilen wir das umfassende EU-Informationsangebot an unsere Mitschüler?   Das sind nur einige der Aufgaben, die unsere Schüler als EPAS-Juniorbotschafter erfolgreich meistern. Gemeinsam mit den EPAS-Seniorbotschaftern (Lehrer) sind sie dabei im Corona-Jahr besonders aktiv gewesen.   Weiter...
Neue Fräsmaschine für die Ausbildung am Robert-Schuman-Institut
|
Motivationsschub durch modernste Technik! Unsere Werkstatt kann seit kurzem auf einen modernisierten Maschinenpark zurückgreifen. Dank mehrerer neuer Anschaffungen kann der industrielle Produktionsprozess genau abgebildet und die Schüler noch besser auf die berufliche Praxis vorbereitet werden. Außerdem macht das Arbeiten mit diesen neuen Geräten mehr Spaß und wirkt auf die Schüler...
„EPAS-Day“ und Auszeichnung – Europäische Themen im Mittelpunkt
|
EPAS-Juniors rock the World! Das RSI hat zwar schon den „Experten-Status“ als EPAS-Schule; doch das hält uns nicht auf, den europäischen Gedanken bei uns weiterhin großzuschreiben! Am 28. Januar haben wir am diesjährigen EPAS-Tag teilgenommen: Während am Vormittag die teilnehmenden Lehrer aus ganz Belgien, genannt „Seniors“, bei einem Online-Treffen mit...
Schulkalender 2020-2021
|
Jahresplan 2020 – 2021
|
Lisa Falter erhält Schennettenpreis
|
Unsere Schülerin Lisa Falter aus dem 6. Jahr Abteilung Familienhilfe hat den Schennettenpreis der LVR-David-Hirsch-Schule in Aachen für ihre besonderen Leistungen erhalten. Wir gratulieren ihr herzlich zu dieser besonderen Anerkennung! Lisa hat eine mittel- bis hochgradige sensorineurale Hörstörung und wird seit 2015-2016 bei uns integrativ in Zusammenarbeit mit der LVR-David-Hirsch-Schule und dem Zentrum für Förderpädagogik beschult. Lisa ist sehr zielstrebig und meistert mit ihrer positiven Lebenseinstellung trotz aller Schwierigkeiten ihren Weg....
Trotz Corona kreativ
|
Die Schüler des 1. Jahres bleiben trotz Corona Krise weiterhin kreativ und haben verschiedene Arbeitsvorschläge im Fach Kunst umgesetzt. Ob Fotografie, Bilder aus Naturmaterialien gestalten oder "Bunte Steine gegen graue Zeiten"...wir freuen uns über die Ergebnisse! Bleibt weiterhin kreativ und schickt uns eure Ergebnisse!
Erasmusprojekt „Stirlingmotor“
|
Im Rahmen des Erasmusprojekt "Stirlingmotor" haben 22 Schülern des 5. und 6. Jahres der Abteilung Maschinenbautechnik, des 5.und 6. Jahres der Abteilung Zerspanungsmechanik und des 7. Jahres der Abteilung digital gesteuerte Werkzeugmaschinen die Partnerschule in Vöcklabruck in Österreich besucht. Vom 4.11. bis zum 8.11.2019 fand dort ein Zusammentreffen mit den...
Robert-Schuman-Institut : Lange Nacht der Technik- IPAD Gewinner
|
Als diesjähriger Gewinner des Berufe-Quiz „Schule & Technik - neu erleben“ konnte Mike AHN aus Eupen ermittelt werden. Er hatte alle Quizfragen rund um die Berufe, die am RSI erlernt werden können, korrekt beantwortet und nahm aus den Händen von Direktorin Myriam Wolkener das begehrte IPAD entgegen.