Weinlese aktiv erleben

Am Dienstag, den 13.09. hatten die Schülerinnen und Schüler 3. und 4. Jahres der Abteilung „Kochkunst“ die Chance bei der diesjährigen Weinlese in Montzen und Hombourg (Vin du pays de Herve) dabei zu sein.

Sie konnten an der Weinlese aktiv teilnehmen und so die Arbeit eines Winzers kennenlernen und verstehen.

Dieses Jahr war dank der zahlreichen sonnigen Tage ein sehr gutes Jahr für die Weinbauern.
Die Quantität wird vielleicht weniger sein aber umso höher wird die Qualität sein.

Die Schülerinnen und Schüler haben ebenfalls den Beginn der Weinproduktion kennenlernen können: Pressen, Verkostung des Safts, einfüllen in die Behälter, Zugabe von Sulfiten, Gärungsprozesse, …

Es war ein sehr gelungener Tag, bei dem viel erlernt und entdeckt wurde.

Write a comment