Lange Nacht der Technik 2022 am Robert-Schuman-Institut: Gewinn- und Scheckübergabe

Am vergangnen Freitag hatte die Direktorin des RSI, Myriam Wolkener, die Freude, der 14-jährigen Ghena Azzi aus Kettenis das anlässlich des Preisausschreibens zur „Langen Nacht der Technik“ gewonnene IPAD zu überreichen. Gleich im Anschluss erhielten die beiden Vertreter des Vinzenzvereins, Edith Soiron und Bruno Creutz, im Beisein der Fachteamkoordinatorin Kosmetik, Kirsten Bartholemy, einen Scheck über 350,00 €. Der Betrag war bei der Aktion „Schönheit für den guten Zweck“ ebenfalls in der „Langen Nacht der Technik“ in der Studienrichtung Kosmetik zusammengekommen. Bildquelle: RSI Eupen
Write a comment