Einblicke in das Schokoladenatelier Darcis

Am 16. Mai besuchten die Schüler des 3. und 4. Jahres der Abteilung „Kochkunst“ das Schokoladenatelier Darcis in Verviers.

Jean-Philippe Darcis, Botschafter der belgischen Schokolade und Pionier des „Macaron“ in Belgien, ist ein Kind des „Pays de Herve“ und arbeitet mit natürlich lokalen Produkten um Produzenten der Region hervorzuheben.
Im Anschluss wurde ein gemeinsames Essen im Hotel Van der Valk in Verviers eingenommen. Dort hatten die Schüler ebenfalls die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und das Hotel und seine Ausstattung zu besichtigen.

Der Ausflug wurde durch die Trinkgelder finanziert, die die Schüler während des Schuljahres im didaktischen Restaurant „L’Ardoise“  eingenommen haben.

Write a comment