Suna – Solarboot geplant und gebaut von RSI-Schülern


„Das Robert-Schuman-Institut Eupen hat während drei Jahren im Rahmen eines Erasmus+ Projekts gemeinsam mit verschiedenen internationalen Partnern ein Solarboot geplant und gebaut. Das Boot verfügt über einen Motor, der durch Sonnenenergie betrieben wird und somit komplett umweltfreundlich ist.
Auf dem Bütgenbacher See wurde das Boot heute zu Wasser gelassen. Mein Highlight des Tages: Ich durfte das Boot auf den Namen Suna (Sonne) taufen.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Verantwortlichen des RSI, dem Jugendbüro der Deutschsprachigen Gemeinschaft VoG und bei allen Projektpartnern. Es ist toll zu sehen, was im Rahmen des europäischen Projekts entstanden ist und welchen Mehrwert der praxisorientierte Kompetenzerwerb, der interkulturelle Austausch und die gelebte Bildung zur nachhaltigen Entwicklung für unsere Schülerinnen und Schüler darstellen.“ (Lydia Klinkenberg, 23.08.22)
Write a comment