RSI Schüler im EU-Talk: „Wie gehen wir mit Tieren um?“

Tierethik ist auch nachhaltig! 

Nachhaltigkeit kann immer, ob im Alltag, im Haushalt oder im Beruf, berücksichtigt und gefördert werden. Unsere Schüler sollen Profis auf dem Gebiet werden, deshalb ist die Teilnahme an Diskussionen und der Austausch mit Experten unbedingt notwendig und wichtig. Zuletzt waren die Abiturienten und Abiturientinnen unserer sozialen Abteilung an der Reihe und durften sich mit Fragen der Tierethik auseinandersetzen. Wer noch dabei war und wie das Gespräch lief, erfahrt ihr hier.

Am Freitag (23.4.21) nahmen knapp 500 deutschsprachige Schüler/innen aus Europa, darunter auch die Schüler/innen der Abteilung „Betreuer/innen von Kindergemeinschaften“ des RSI, an einem Online-Austausch zu den Themen Lebensmittelsicherheit und Tiertransporte teil (nachzuschauen unter dem Link: (20+) Facebook Live | Facebook).

An der Diskussion nahm kein Geringerer als Star-Philosoph und Buchautor Richard David Precht teil. In mehreren seiner Werke setzt er sich mit Tierethik auseinander, so z.B. in „Tiere denken“ (2016). Weitere Gäste waren die beiden EU-Abgeordneten Tilly Metz und Marlene Mortler. Metz ist Vorsitzende des Untersuchungsausschusses im Zusammenhang mit dem Schutz von Tieren beim Transport und Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Mortler ist stellvertretende Vorsitzende des ebengenannten Untersuchungsausschusses und Mitglied des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft.

Aufgrund des Themas und der Talk-Gäste wurde das Angebot von zig Botschafterschulen des Europäischen Parlaments, sogenannten EPAS-Schulen wie dem RSI, angenommen: Aus Deutschland, Luxemburg und Belgien schalteten sich unzählige Schüler im Rahmen ihres Unterrichts zu. Es wurde kontrovers und lebhaft diskutiert, die Schüler konnten ihre Fragen direkt einbringen und ihren Horizont erweitern. Eine gute Initiative der Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Luxemburg und in München.

 

(Bildquelle: https://www.europarl.europa.eu/germany/de/verbindungsb%C3%BCro-m%C3%BCnchen/tierkonferenz_230421)

Write a comment